Alle Texte und Bilder unterliegen den Urheberrechten der Eigentümer der Quellenhinweise.
Für Inhalte sind die Urheber verantwortlich.

Rückblick:
Die Designerin und Künstlerin Petra Wenski-Hänisch stellt beim Darmsheimer Töpfermarkt am 20. und 21. Juni 2009 in Sindelfingen Darmsheim ihre Schmuck-Unikate aus. Samstag 9 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr.
Über 100 ausgewählte Keramikwerkstätten begleitetes Kindertöpfern, Markttöpferei und Keramikausstellung in der Zehntscheuer, "Edle Unikate", und gute Bewirtung.

.

 

 

Der DARMSHEIMER TÖPFERMARKT, ein traditioneller Spezialmarkt für freigedrehte Gebrauchskeramik, für Vorratshaltung, Küche und Tisch, ist mit 100 ausgewählten Töpfereien, Häfnereien und Werkstätten, einer der ältesten, größten und schönsten der traditionellen Märkte in Deutschland. Auf Stroh, wie in guten, alten Zeiten, präsentiert modernes Töpferhandwerk keramisches Können und die Kreativität mit der sich die Werkstätten immer wieder neu des Jahrtausende alten Themas „Geschirr“ und Einzel-Objekten annehmen. Als Publikumsmagnet zieht dieser überregionale Markt jährlich weit über 30.000 Menschen in den Bann von praktischer Formgestaltung und individuellem Dekor. Ganz sicher finden auch Sie handgetöpfertes Geschirr oder edle Unikate, die zu Ihrem persönlichen Stil, auf Ihren Frühstückstisch, Ihrer festlichen Tafel passen, oder einen einzigartigen Blickfang für Ihr Zuhause. Tradition und Moderne treffen sich in den Gassen und Plätzen inmitten der alten Fachwerkhäuser zwischen Kirche, Zehntscheuer und Backhaus. Ein Ziel des Marktes war und ist die Förderung des traditionellen Töpferhandwerkes, und damit verbunden der persönliche Kontakt und die Beziehung zwischen TöpferIn und Besucher jeglichen Alters, der interessiert ist, seinem individuellen Lebensstil auch und gerade mit der Keramik einen persönlichen Ausdruck zu geben. Mit dem vollständigen Angebot in allen keramischen Techniken, wie Fayance, Raku, Engobemalerei, Ascheglasur, Salzbrand und Steinzeug, Rauchbrand etc. bietet sich die Vielfalt des Töpferhandwerkes den Besuchern des DARMSHEIMER TÖPFERMARKTES.


Noch früh am Morgen beim Töpfermarkt in Darmsheim




Bild-Quelle:
Privatarchiv
"WH-KUNST"


Schmuckbeschreibung:
Handgefertigte
Skulpturperlen und kleine Anhängerskulpturen
Material:
Schmuck-Keramik, teilweise mit Blattgold und Blattsilber veredelt, und kombiniert mit Silber- und Edelstahlelementen, sowie diversen Materialien z. B. aus der Natur und Alltagsgebrauch

Bilder vom
DARMSHEIMER TÖPFERMARKT









---------------------------------------
Mehr Info zur Künstlerin Petra Wenski-Hänisch finden Sie unter
www.wh-schmuck.de
www.geschenkekunst.de

Unter dem Menüpunkt Ateliers finden Sie Arbeiten der Künstlerin.

   
  Copyright © 2009 WH-Kunst.
Alle Rechte vorbehalten.